Leinsamen-Dill: Der regionale Superfood-Snack – genießen mit gutem Gewissen!

Darf ich mich vorstellen?

Als echter Vitalkostsnack bin ich ein gustatorisches Meisterwerk, denn durch das sehr schonende Dörrverfahren unter 42 Grad Celsius bleibt der natürliche Geschmack meiner Zutaten optimal erhalten!

Wenn Du Dill magst, wirst Du mich lieben – Ich eigne mich perfekt als gesunde Chipsalternative, zu einem frischen Salat bzw. mit leckeren Aufstrichen als super gesunde, glutenfreie und eiweißreiche Brotalternative! 

Leinsamen können als echtes, traditionelles „Superfood“ bezeichnet werden! Ihr hoher Gehalt wertvoller Omega-3 Fettsäuren sowie ihre äußerst effektiven, darm-regulierenden Eigenschaften, machen unsere Cracker so gesund! Wichtig ist, dennoch nicht zu viele auf einmal zu essen und ausreichend Wasser dazu zu trinken, um Durchfall oder Verstopfung zu vermeiden.

Bei der glutenfreien Tamari-Sauce greifen wir auf eines der hochwertigsten, sehr lange fermentierten (knapp 2 Jahre) Produkte zurück – leider können wir aus zweierlei Gründen keine Nama-Tamari (also rohe) Sauce einsetzen: Zum Einen bestehen immer wieder Lieferengpässe, außerdem ist der lange Transport aus Japan in Kühlcontainern alles andere als ökologisch sinnvoll.  

Zutaten: Leinsamen, Tamari, Zwiebeln, Dill, Chili

Alle Zutaten frisch (so regional wie möglich), biologisch, vegan und in Rohkostqualität.

Allergene: Soja

PS: Ich werde in einer Rohkostmanufaktur überwiegend in Handarbeit hergestellt. Auch in meiner ökologischen, kompostierbaren Verpackung aus Agrarreststoffen fühle ich mich pudelwohl, denn damit kannst Du mich ohne schlechten Gewissens der Natur gegenüber gerne immer wieder kaufen – oder, noch besser: In naher Zukunft deine Verpackung in einem Unverpacktladen in deiner Nähe neu befüllen!

0